Haus > Nachrichten > Branchennachrichten

Worauf Sie beim Kauf von Trockenbatterien achten sollten.

2021-05-26

1. Wählen Sie die Batterie nach Ihren Bedürfnissen. Zum Beispiel: Für Taschenlampen, Kameras, MP4, Elektrospielzeug und andere Geräte, die eine große Stromabgabe benötigen, verwenden Sie am besten Alkali-Zink-Mangan-Batterien (L). Verwenden Sie normale Zink-Mangan-Batterien (S, C, P) für Fernbedienungen, Uhren und andere Geräte mit allgemeinem Strombedarf.

2. Achten Sie auf das Leistungs-Preis-Verhältnis des Akkus und glauben Sie nicht blind an Fremdmarken. Tatsächlich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis vieler inländischer Markenbatterien höher als das vergleichbarer ausländischer Produkte.

3. Achten Sie auf die Lagerdauer des Akkus. Die Haltbarkeit von gewöhnlichen Zink-Mangan-Batterien beträgt 2 Jahre. Beim Kauf sollten Sie sich für neue Produkte entscheiden. Der Unterschied zwischen Alkali-Zink-Mangan-Batterien und gewöhnlichen Zink-Mangan-Batterien Batterien werden in den Augen des Normalbürgers in Alkali- und gewöhnliche Zink-Mangan-Batterien unterteilt. In der Vergangenheit hatte man oft das Gefühl, dass die Akkulaufzeit nicht so ideal ist, wie man es sich im täglichen Gebrauch vorstellt. Dies ist der Unterschied zwischen alkalischen Zink-Mangan-Batterien und gewöhnlichen Zink-Mangan-Batterien. Im täglichen Gebrauch können Elektrogeräte mit großem Durchfluss wie Blitz, Kamera, MP4 und elektrisches Spielzeug die Eigenschaften von Alkalibatterien und gewöhnlichen Zink-Mangan-Batterien am besten zeigen.

Alkalische Zink-Mangan-Batterien verwendeten den Blitz 144 Mal, der Kamerafilm bestand aus 8 Rollen und das Spielzeug wurde 183 Minuten lang aktiviert. Diese Indizes sind 6,86-, 4,38- und 3,81-mal besser als gewöhnliche Zink-Mangan-Batterien, die im gleichen Zeitraum verwendet wurden, und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ebenfalls 4,34, 2,78 und 2,41-mal besser. Für Verbraucher können alkalische Zink-Mangan-Batterien mit einiger Sicherheit verwendet werden.