Haus > Nachrichten > Branchennachrichten

Vorsichtsmaßnahmen für Alkali-Trockenbatterien

2021-07-31

Auslaufender Elektrolyt
Alkali-Batteriendie über einen längeren Zeitraum platziert wurden, wird den Elektrolyten auslaufen lassen. Da der Elektrolyt eine ätzende alkalische Substanz, Kaliumhydroxid, ist, reizt es die Augen, Atemwege und Haut; Der Elektrolyt korrodiert auch Metalle und beschädigt elektronische Teile, so dass Elektrolyt, der aus der Batterie austritt, auch die Produkte beschädigen kann, die die Batterie verwenden, insbesondere elektronische Produkte.
Laden Sie keine Alkalibatterien
AufladenAlkali-Batterienkann auch dazu führen, dass aus der Batterie Elektrolyt austritt oder die Batterie sogar zerbricht. Eine sehr kleine Anzahl vonAlkali-Batterien are designed to be rechargeable, but they can only be charged with a relatively small current. It often takes a full day or more to achieve an obvious charging effect, and there are not many rechargeable times, which is quite inconvenient. So it has been difficult to find in the market. Some chargers claim to be able to charge ordinary disposable Alkali-Batterien, but such products cannot guarantee the performance of the charged battery.
Verwenden Sie Batterien des gleichen Modells und der gleichen Kapazität
Wenn Sie mehr als einen Akku verwenden, sollten Sie dasselbe Modell oder sogar Akkus derselben Marke verwenden; Vermeiden Sie das Mischen von alten und neuen Batterien. Andernfalls erhöht sich das Risiko des Auslaufens von Elektrolyt.
Bei Nichtgebrauch separat lagern
Wenn das batteriebetriebene Gerät nicht verwendet wird, sollte die Batterie herausgenommen und separat gelagert werden, um eine Beschädigung des batteriebetriebenen Geräts zu vermeiden, wenn der Elektrolyt zu lange aus dem Lager austritt.