Haus > Nachrichten > Branchennachrichten

Die Geschichte der Trockenbatterien

2021-07-31

Heute, wo alkalische Zink-Mangan-Batterien überall zu sehen sind, ist die Entwicklung vonTrockenbatterienhat einen langen Evolutionsprozess hinter sich. Von der ersten Zink-Mangan-Trockenbatterie vom Pastentyp bis zur aktuellen alkalischen Zink-Mangan-Trockenbatterie hat sie 4 Generationen durchlaufen.
Zink-Mangan-Trockenbatterie vom Pastentyp besteht aus einem Zinkzylinder, einer Elektropastenschicht, einer positiven Mangandioxidelektrode, einem Kohlenstoffstab, einer Kupferkappe usw. Die äußerste Schicht ist ein Zinkzylinder mit einem Kohlenstoffstab in der Mitte; den Kohlenstoffstab umgibt eine Mischung aus Mangandioxidpulver und leitfähigem Material, die zusammen mit dem Kohlenstoffstab den positiven Elektrodenkörper der Batterie bildet. Um das Verdunsten von Feuchtigkeit zu vermeiden, wird der obere Teil der Trockenbatterie mit Paraffin oder Asphalt versiegelt.
    Cardboard zinc-manganeseTrockenbatterien are improved on the basis of paste-type zinc-manganeseTrockenbatterien. It is based on high-quality kraft paper that does not contain metal impurities. The surface is coated with a prepared paste, and then dried to make cardboard. The actual discharge capacity of cardboard-type zinc-manganeseTrockenbatterien is 2 to 3 times higher than that of paste-type zinc-manganeseTrockenbatterien. Most of theTrockenbatterien marked with "high performance" are cardboard
Das laminierte Zink-ManganTrockenbatterie is composed of several compact flat-shaped single cells stacked together. Each single cell is composed of a plastic shell, zinc skin, conductive film, diaphragm paper, and carbon cake. Laminated zinc-manganese Trockenbatterie minus the trouble of series combination of paste-type Trockenbatterie, its structure is compact, the volume ratio is large, but the storage life is short and the internal resistance is large, so the discharge current should not be too large.
    Alkaline zinc-manganese Trockenbatterie, abbreviated as alkaline battery, its electrolyte is gelatinized by amalgamated zinc powder, potassium hydroxide solution and some sodium carboxymethyl cellulose. Alkaline zinc-manganese Trockenbatterienkann bei einer Temperatur von -20°C arbeiten und kann sich bei einem großen Strom entladen. Es kann für mehr als 40 Zyklen geladen und entladen werden, aber vor dem Laden ist keine Tiefentladung zulässig, und der Ladestrom und die Spannung am Ende der Ladezeit müssen streng kontrolliert werden.
At present, the alkaline battery is the most widely used primary Trockenbatterie, and it may be reused for the second time in the future. As a big country in battery production and consumption, after a long process of evolution, Trockenbatterienhaben die Transformation von der primitiven Rückständigkeit zur Weltspitze abgeschlossen und eine schöne Ära neuer Energie eingeläutet.